Yoga: ein Weg zur Selbsterkenntnis

Im 15 Wochen Kurs “Marma-Yoga“ begleite ich Übende darin, den Körper als Hilfsmittel zur Erweiterung der eigenen Wahrnehmung über sich selbst zu nutzen. Im Kurs werden durch das Erlernen gezielter Übungen die Signale des Körpers wahrgenommen und im weiteren Verlauf verstanden.

Wir üben

  • das Zusammenspiel von Körper und Geist wahrzunehmen,
  • Grenzen kennenzulernen und anzunehmen,
  • sich mit den Körpersignalen vertraut zu machen und sie lesen zu lernen,
  • sich im Körper wieder zu Hause zu fühlen,
  • sich in einem geschützten Rahmen mit inneren Antreibern, Überforderungsmustern, Vermeidungsstrategien und Grenzen auseinanderzusetzen und einen angemessenen heilsamen Umgang damit zu entwickeln.

Das So-Sein des Körpers offenbart, ob unsere Vorstellungen über uns und die Wirklichkeit übereinstimmen. Wir führen die Yogahaltungen aus und richten dabei unseren Blick nach Innen und Außen. Selbsterforschung ist unser Anliegen, denn über den Körper erfahren wir uns selbst auf physischer, emotionaler, geistiger und sozialer Ebene. Durch konzentrierte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit in den Übungen merken wir, ob beispielsweise Anspannungen, Ängste, Vermeidungsverhalten, Erstarrung oder Aggressivität unsere Lebendigkeit, Kraft und Flexibilität behindern. Wir erproben in den Übungen, durch offene und nicht-wertende Wahrnehmung, die Übereinstimmung unseres Körpers mit unseren Vorstellungen.

Grundlage der Kurse bilden Übungen aus dem Marma-Yoga, Achtsamkeits-Yoga, Achtsamkeitsmeditation sowie Körper- und Atemtherapie. Das Wahrgenommene wird anschließend im Austausch reflektiert und führt damit zur Auflösung von Blockaden und zu mehr Lebendigkeit sowie zur Erweiterung von Empfindungs-, Denk-und Handlungsmustern.

Vor dem Hintergrund wertschätzender Fragen können erlernte Schutzhaltungen des Körpers und des Geistes verstanden, neues Handeln erprobt und dadurch der eigene Handlungs-(spiel)raum erweitert werden. Durch gezieltes Üben lernen wir, besser mit den Anforderungen des Alltags umzugehen.

Ich biete Yoga auch im Einzelsetting an. Yogatherapie ist ein speziell für Ihre Bedürfnisse entwickeltes Programm und eignet sich insbesondere, wenn Sie spezifische körperliche oder psychische Einschränkungen mitbringen.