Was ist MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction)?

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction / Stressbewältigung durch Achtsamkeit) ist ein einfaches, weltanschaulich neutrales und sehr wirksames Achtsamkeitstraining, um Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu fördern.

Es wurde von dem Verhaltensmediziner Jon Kabat-Zinn (geb. 1944 in New York) und seinen Mitarbeitern 1979 in der „Stress-Reduction-Clinic“ an der Universität von Massachusetts entwickelt und wissenschaftlich erforscht. Es findet seitdem an über 250 Kliniken und Gesundheitszentren in den USA seine erfolgreiche Anwendung. In dreißig Jahren nahmen über 19.000 Patienten an dem von der Klinik ambulant angebotenen achtwöchigen Gruppenprogramm teil. In Deutschland wird das Achtsamkeitstraining seit mehreren Jahren – unter anderem in den verschiedenen Kliniken und in der beruflichen Weiterbildung – erfolgreich durchgeführt.

Im Mittelpunkt des Programms steht die intensive Praxis der Achtsamkeit und die Befähigung, auch inmitten von Stress-Situationen, Schmerzen und Krankheit oder auch anderen Herausforderungen des täglichen Lebens aus einem wachen Bewusstsein heraus achtsam agieren zu können, anstatt automatisch zu reagieren.

Hier finden Sie mehr zu den Inhalten und Wirkungen, sowie den Zielgruppen.

Denn an sich ist nichts weder gut noch böse;
das Denken macht es erst dazu. ” (William Shakespeare)

MBSR MBCT Verband