Tension and Trauma Releasing Exercises (TRE®)

Körperübungen zur Stressreduktion im Alltag und für die Traumaheilung nach David Berceli

David Berceli hat mit TRE ® Körperübungen zusammengestellt (u.a. aus den Bereichen Yoga und Bioenergetik) um ein neurogenes „Zittern“ auszulösen als natürliche Reaktion des Körpers um heilsam im Sinne von befreiend mit im Körper verbleibenden Informationen, Verhärtungen oder Verkrampfungen nach Belastungen bzw. Traumafolgen umgehen zu können. Der Körper und vor allem der Psoasmuskel (Ilioposas) sowie die Faszien werden durch die Übungen in die Lage versetzt, auf natürliche Weise Anspannungen und Verhärtungen zu lösen. Dieses Zittern, Vibrieren, Dehnen, Schaukeln oder Schütteln, welches der Körper unspezifisch aufgreift um sich zu entspannen, ist ebenso natürlich wie andere Entspannungsmechanismen, die der Körper zu Verfügung hat wie z.B. Gähnen, Lachen, Weinen, Träumen….

Die sieben TRE ® Übungen wirken gesundheitsförderlich und vor allem stressabbauend, wenn sie regelmäßig durchgeführt werden. Sie dienen vor allem der Selbsthilfe und zur Unterstützung der Regulationsfähigkeit des Körpers. Darüber hinaus sind sie sehr wirksam zur Begleitung einer Traumatherapie. Traumatische Erfahrungen (seelisch/körperlich) können mit TRE ® besser losgelassen werden, da sie sich vor allem auch körperlich manifestieren.

Der erste Termin dient dem Kennenlernen der Übungsreihe. Für alle Interessent_innen, die die Übungsreihe weiter für sich anwenden möchten, wird empfohlen, die weiteren vier Treffen als Angebot zu nutzen. Hier werde ich Sie darin unterstützen und begleiten, die Übungsreihe für sich zuhause anwenden zu können, werde auf Fragen bzw. Körperreaktionen eingehen und Ihnen individuelle Übungen zeigen, um bei Stagnation oder starker Reaktion den ganzen Körper zu erreichen bzw. zu entspannen.

Weitere Informationen zu TRE ® finden Sie hier im WDR 5 Podcast "Neugier genügt" (MP3)...

  Facebook TreDeutschland Facebookseite TreDeutschland

 

...und über das Video (englisch)