Gesundheitsförderung

Mit Gesundheitsförderung möchten wir die Gesundheit des Menschen stärken und es stellt sich daher die zentrale Frage: Was hält Menschen gesund? Fokussiert werden also weniger Krankheiten und ihre Entstehung, sondern Bedingungen von Gesundheit.

Bei Gesundheitsförderung geht es um die Stärkung der Gesundheitsressourcen und auch um die Stärkung von persönlichen Gesundheitskompetenzen. Empowerment, Partizipation, Selbstbestimmung bzw. Selbstverantwortung oder auch Gesundheitsbildung sind Begriffe, die in diesem Kontext als Handlungsstrategien genannt werden können.

Grundsätzlich werden Ansätze der Gesundheitsförderung unterschieden in:

  1. Individueller Ansatz (z.B. Verhaltensänderung)
  2. Setting Ansatz (Änderung des Alltags durch systemische Interventionen im Betrieb, Schule etc.)

Grundsätzlich beziehe ich mich in meinem Angebot auf aktuelle Forschungsergebnisse vor allem auch aus dem Bereich der Mind-Body-Medizin (MBM), ein medizinisches Konzept, das von einem untrennbaren Zusammenhang zwischen Geist, Seele und Körper ausgeht und darauf abzielt, die in jedem Menschen von Natur aus vorhandenen gesundheitsfördernden Potenziale zu wecken und zu stärken.

Meine Angebote:

  • Als Privatperson finden Sie im handlungsraum bei den Kursen wie Yoga oder Stressbewältigung durch Achtsamkeit sowie im Gesundheitscoaching Möglichkeiten, ihre Gesundheit zu fördern, zu stabilisieren und Erkrankungen vorzubeugen.

    Sollten Sie bereits erste Krankheitssymptome entwickelt oder medizinische Behandlungen bzw. medizinische Rehabilitation durchgeführt haben, finden Sie hier darüber hinaus ein wirkungsvolles Angebot um präventiv oder komplementär die medizinische bzw. therapeutische Behandlung zu ergänzen.

  • Als Verantwortliche(r) für betriebliches Gesundheitsmanagement finden Sie im handlungsraum Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz als Inhouse-Seminare mit den Schwerpunkten Stressbewältigung am Arbeitsplatz und Yoga sowie Schulungen, Workshops, Vorträge, Gesundheitscoaching und Training in positiver Neuroplastizität..

  • Darüber hinaus unterstütze ich Sie dabei, betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Organisation zu etablieren und weiterzuentwickeln. Ich stehe für eine fundierte Beratung sowie engagierte und kreative Prozessbegleitung.

Bitte sprechen Sie mich an.

Das Sozialgesetzbuch V regelt die Förderung der individuellen und betrieblichen Prävention im § 20 und bezuschusst Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention.